Startseite POP FRONTAL

Magazin! Archiv: Live-Berichte / Interviews (2003-2014)

<< Vorherige Seite   Nächste Seite >>

>> Alle Artikel    >> Tourstarts der Woche    >> Aktuelle Live-Tipps   

 

Interview mit Karl Bartos (Kraftwerk) - Januar 2014

"Eher Pina Bausch als regungslos"

Der zweite von links ist alt geworden, aber nicht müde. Bei Kraftwerk war Karl Bartos bis zu seinem Ausstieg 1990 volle 15 Jahre für Gesang und Rhythmus zuständig, mit 61 geht er gerade mit seinem Solo-Album "Off The Record" auf Tour. Parallel dazu hat Kraftwerk als erste deutsche Band einen Grammy für ihr Lebenswerk erhalten. Den sieht Bartos als "eine Art Tapferkeitsorden" dafür, solange auf der Bühne zu stehen...

>> Zum Interview    

 

They Might Be Giants: 23.11.2013, Berlin, Astra Kulturhaus

Happening mit alten Helden

Riesengroß war die Vorfreude! They Might Be Giants nach einer halben Ewigkeit endlich wieder live in Deutschland! Und die beiden Johns enttäuschten ihr Publikum nicht: Sie spielten nicht nur die alten Hits, sondern auch neue Songs vom aktuellen Album "Nanobots" - und sorgten mit ihren skurril-schrägen Anekdoten für ausgelassenen Stimmung...

>> Zum Konzertbericht    

 

Editors: 25.10.2013, Hamburg, Docks

Wie immer: Sehr gut

Es gibt Bands, die kann man sich immer anschauen. Weil sie immer gut sind und jedes Konzert ein Erlebnis ist. Die Editors sind so eine Band. Und das sehen ganz viele Menschen so. Denn auch wenn sie gerade erst auf dem nahen Hurricane Festival spielten, ist ihr Hamburg-Konzert ausverkauft. Seit langer Zeit. Doch während das nicht immer bedeuten muss, dass man vor der Halle nicht doch noch Karten bekommt, geht hier und heute nichts mehr. Wer sein Ticket hat, der gibt es nicht wieder her...

>> Zum Konzertbericht    

Editors

 

Amanda Palmer: 29.10.13, Hamburg, Gruenspan

Krach, Karaoke und Klavierpop

Sie ist eine charismatische Rampensau: Amanda Palmer. Früher mit den Dresden Dolls, seit 2008 immer öfter solo unterwegs. Doch egal in welcher Konstellation - theatralisch ist der Pop der Amerikanerin immer. Und ein wenig außer Kontrolle. Genau so wie bei ihrem Konzert im Hamburger Gruenspan Ende Oktober...

>> Zum Konzertbericht    

 

Crash Fest: 22.08.2013, Hamburg, Trabrennbahn

No Religion

Gegen Ende der Freiluft-Saison wird in Hamburg wie jedes Jahr noch mal groß aufgefahren. Dann nämlich ist seit ein paar Jahren der Kultursommer, und auf der legendären Trabrennbahn finden eine Reihe Open-Air-Konzerte vor bis zu über 20.000 Zuschauern statt. In diesem Jahr spielen unter anderem Cro und Die Toten Hosen Headliner-Konzerte, feiern 5 Sterne Deluxe im Rahmen des "Beats auf der Bahn"-Events zusammen mit Deichkind und den Beginnern ihr Comeback - und treffen sich zwei Punkrock-Legenden zum Crash Fest...

>> Zum Konzertbericht    

 

Filter, Blackmail / 18.08.2013, Hamburg, Knust

Hey Filter. Nice Shot.

Die einen haben erst vor wenigen Wochen gezeigt, dass sie es als Headliner im kleinen Club noch ziemlich gut können. Die anderen haben sich lange nicht mehr blicken lassen und waren zuletzt vor über vier Jahren als Vorband in der Stadt. Und heute? Waren die einen der Anheizer und die anderen der Headliner. Am Ende ist genau das richtig und gut, die Kombination großartig...

>> Zum Konzertbericht    

 

Strike Anywhere: 22.07.2013, Hamburg, Molotow

Heißer Scheiß

Hitze in Hamburg. Sommer über Deutschland. Alle grillen, chillen und halten die Füße ins Wasser oder den Kopf vor den Ventilator. Alle? Nein. Eine kleine, aber sehr feine Gruppe macht da nicht mit. Weil sie es besser weiß, weil sie Geschmack hat. Und weil Strike Anywhere im kuscheligsten Kiezclub spielen, im legendären, aber vom Abriss bedrohten Molotow. Da kann draußen passieren was will, das muss man sich anschauen...

>> Zum Konzertbericht    

 

Burg Herzberg Festival 2013: 18.-21.07.2013, Breitenbach/Fulda

Wenn Bienchen und Blümchen sich lieben...

Heiter, sonnig und staubig verspricht die diesjährige Pilgerfahrt nach "FreakCity", dem ewig jungen Sommer-Mekka der alternativen Szene, zu werden. Doch wer der großen Schlammparty auf dem Burg Herzberg-Festivalgelände im letzten Jahr mühevoll getrotzt hat, weiß diese Aussichten durchaus zu schätzen. Neben warmem Sommerwetter samt buntem Mulitkulti-Miteinander macht natürlich auch die musikalische Speisekarte des größten Hippie-Events hierzulande richtig Appetit...

>> Zum Festivalbericht     >> Zur Foto-Galerie    

 

Smashing Pumpkins, NOFX, Jimmy Eat World: Hurricane Festival 2013

Kurzbesuch

Das Hurricane Festival kann man, muss man aber nicht (mehr) mögen. Denn es ist ganz schön groß geworden, es spielen da jedes Jahr irgendwie immer die gleichen Bands, und wenn man ehrlich ist, sind viele davon nicht weiter erwähnenswert. Aber es gab und gibt eben auch regelmäßig ganz besondere, ja sogar historische Konzerte. Man denke an Bowie, an Faith No More, an Pearl Jam oder die Beastie Boys. Und in diesem Jahr sollten eben die Smashing Pumpkins eines ihr nur drei Deutschland-Konzerte in Scheeßel spielen...

>> Zum Konzertbericht    

 

Bad Religion: 05.06.2013, Hamburg, Docks

Wo ist Greg?

Wie wichtig etwas oder jemand ist, merkt man häufig erst, wenn es, er oder sie nicht mehr da ist. In diesem Fall er, in diesem Fall Greg Hetson. Aus bisher unbekannten Gründen ist der Gitarrist und das Gründungsmitglied von Bad Religion nicht mit auf Tour. Niemand weiß Genaues oder will Genaues sagen (Bassist Jay Bentley schrieb zum Beispiel: "Greg Hetson is dealing with some personal issues, if he wishes to make a statement we will support that, if he chooses not to we will support that.")...

>> Zum Konzertbericht    

 

 

<< Vorherige Seite   Nächste Seite >>

>> Alle Artikel    >> Tourstarts der Woche    >> Aktuelle Live-Tipps   

 

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2018; Design by Akupower!