Startseite POP FRONTAL

Das POP FRONTAL Magazin! Aktuelles (nicht nur) aus der Konzertwelt

>> Alle Artikel    >> Tourstarts der Woche    >> Aktuelle Live-Tipps   

 

Nachricht vom 07.07.2005 (kr)

Konzert-Tip! Unbedingt hingehen zu: Living Loud

In den Jahren '80 und '81 hatte unser aller Ozzy O. mit relevanter kompositorischer und spieltechnischer Beteiligung von Lee Kerslake (drms; u.a. Uriah Heep) und Bob Daisley (bss; u.a. Black Sabbath, Gary Moore, Steve Vai, Dio) die erfolgreichen Alben "Blizzard Of Oz" und "Diary Of A Madman" aufgenommen. Jahre später gab es erheblichen Zoff mit (nicht nur) diesen ehemaligen Weggefährten, woraufhin The Ozzman 2002 diese Klassiker erneut veröffentlichte - mit entfernten bzw. überspielten Tonspuren von Kerslake und Daisley! Das stieß nicht nur bei Fans auf wenig Begeisterung, sondern dürfte auch einen der Anstöße für das Living Loud-Projekt gegeben haben, für das die solcherart Wegradierten sechs Songs von diesen Alben nun ihrerseits neu einspielten. Natürlich ohne Sharons Göttergatten, dafür aber mit Jimmy Barnes (voc; Cold Chisel), Don Airy (key; u.a. Rainbow, Whitesnake, ELO, Colosseum, Gary Moore, Judas Priest) und Steve Morse (guit; u.a.: (Dixie) Dregs, Deep Purple). Dieses Dream Team kommt nun aufgrund des relativen Erfolges des ebenfalls "Living Loud" betitelten Albums nach Deutschland und wird uns Wiederbegegnungen mit Songs wie "I Don't Know", "Crazy Train" oder "Mr. Crowley" bescheren, aber auch einiges neues Material im Gepäck haben. Lebt laut mit Morse & Co.!

 

 

 

 

 

 

>> Alle Artikel

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2018; Design by Akupower!