Startseite POP FRONTAL

Das POP FRONTAL Magazin! Aktuelles (nicht nur) aus der Konzertwelt

>> Alle Artikel    >> Tourstarts der Woche    >> Aktuelle Live-Tipps   

 

Nachricht vom 02.03.2007 (kr)

Saxon: The Inner Sanctum - Ins Allerheiligste des British Heavy Metal

Nach langer, langer Zeit endlich auch mal wieder eine Studioabfüllung der nimmermüde tourenden Mannen um Biff Byford. Was birgt das von Charlie Bauerfeind unspektakulär produzierte "The Inner Sanctum" für die durchaus manchmal ermüdenden Fans der Kultkapelle des New Wave of British Heavy Metal? Eine solide Metal-Kurpackung, nicht mehr, aber auch bestimmt nicht weniger. "State Of Grace" hebt mit einem sphärischen Chorintro an und verseucht seine Opfer sogleich mit schwer heilbarer Saxonitis. "Need For Speed" lässt sich im puncto puncti nicht lumpen; "Let Me Feel Your Power" ist der typisch-plumpe Metalstampfer, der auf keinem Album fehlt - genau wie übrigens das womöglich noch schlichter gewebte "I've Got To Rock (to Stay Alive)". Die Ballade "Red Star Falling" lässt sich da schon viel angenehmer überdauern. Am Spannendsten ist wohl die Album-Version der komplexen Vorab-Single "If I Was You" geraten, bei der Paul Quinns und Doug Scaratts Gitarren miteinander balgen wie junge Hunde. Eine Ltd. Ed. der CD wird eine Bonus-DVD mit dem viel verheißenden Titel "A Night Out With the Boys" enthalten. Wer dann aber wirklich eine Nacht mit den älteren Herrschaften verbringen will, sei auf die von März bis Mai laufende Europatournee (mit Hammerfall im Gepäck), natürlich auf das W:O:A (alle Jahre wieder...) sowie auf das Rock am Schloss in Wocklum bei Balve (mit Saxon als Headliner) hingewiesen.

 

 

 

 

 

 

>> Alle Artikel

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2019; Design by Akupower!