Startseite POP FRONTAL

Das POP FRONTAL Magazin! Aktuelles (nicht nur) aus der Konzertwelt

>> Alle Artikel    >> Tourstarts der Woche    >> Aktuelle Live-Tipps   

 

Nachricht vom 25.09.2012 (kr)

Paatos - Da könnte man paathetisch werden

Paatos ist eine schwedische Progrock-Formation. Und eine absolute Lieblingsband. Mit "Téa" haben sie sogar so etwas wie den ultimativen persönlichen Lieblingssong überhaupt geschrieben. Nach dem es lange relativ ruhig um Huxflux, Petronella & Co. gewesen war, kommt nun erfreuliche Kunde: Die Band arbeitet an einem neuen Album und geht im November auf Tour. Für Deutschland fallen dabei leider nur drei Termine ab. Grenznahe Musikkenner könnten auch über den Besuch von einem der Auftritte in Belgien oder Holland nachdenken. Ein Zusatzargument liefern die Supportbands. Beispielsweise A Liquid Landscape: Die junge niederländische Band wird mit Karnivool, Anathema und Dredg verglichen. Spätestens wenn man das starke "June Fifth" vom prächtigen Debütalbum "Nightingale Express" gehört hat, versteht und unterschreibt man dieses Namedropping auch selbst vollinhaltlich. Ganz sicher mal, was Dredg angeht. Mew und ähnliche Leckereien könnte man übrigens auch nennen. Die Hauptstärke von A Liquid Landscape ist wohl Fons Herders ausdrucksstarke, flexible Stimme. Die US-Band The SixxiS sagt unsereinem jetzt nichts. Aber auch so gibt es viele gute Gründe, im November paathetisch zu werden!


 

 

 

 

 

 

>> Alle Artikel

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2018; Design by Akupower!