Startseite POP FRONTAL

Gesehen! Mando Diao @ O2 Music Flash / 30.08.2006, München, Elserhalle

It's raining, Man! Hallelujah!

Text: Bettina Dunkel      Live-Fotos: O2 Music Flash

Zum Vergrößern der Fotos bitte auf die Bilder klicken!

Man kann über Mando Diao sagen, was man will. Kann sie - wie zuletzt in einer großen überregionalen Tageszeitung zu lesen - als "platt, aber lustig" bezeichnen. Kann sie arrogante Paradeposer aus dem schier unerschöpflichen Schweden-Rock-Kosmos nennen. Aber eins kann man ihnen nicht absprechen: ihre unglaublichen Live-Qualitäten. Zwar können auch die fünf Vorzeige-Emporkömmlinge an mangelnder Spielfreude und einer schlecht ausgesteuerten Tonanlage scheitern - Stichwort: FM4 Frequency Festival 2006. Aber beim kostenlosen Außer-der-Tourreihe-Konzert im Rahmen des O2 Music Flashs war von derartigen Stimmungskillern nichts zu merken.

Mando Diao

Es waren kaum zehn Minuten vergangen, seit das Quintett die Bühne betreten hatte - und schon fragte man sich, ob es sich bei den unerwartet auf den eigenen Körper niederregnenden kleinen Tropfen um von den klatschnassen Häuptern der Hintermänner geschüttelten Fremdschweiß oder um euphorisch in die Höhe geliftetes Bier handelte. Was in direkter Bühnennähe von den silbern glänzenden Deckenrohren tropfte, war jedenfalls ganz eindeutig Kondenswasser - und somit in Sekundenschnelle ausgeschwitzte, auf dem Weg in höhere Sphären gescheiterte und wieder zurück in die wogende Menge geplumpste Körperflüssigkeit. Der Auslöser dieses Naturereignisses? Fünf gereifte Schweden.

Normalerweise assoziiert man mit dem Begriff der Adoleszenz ja eine schleichend um sich greifende Langeweile. Die Spontaneität geht verlustig. Exzesse werden aus dem Alltag eliminiert. Nun sind die fünf Köpfe hinter Mando Diao allesamt erst Mitte Zwanzig. Und Exzessen ganz bestimmt nicht abgeneigt. Aber auch in diesem Alter kann man sich dem Erwachsenwerden nicht verschließen. Oder will es nicht. "Ode To Ochrasy", das dritte Mando-Album in drei Jahren, ist ein Zeugnis dieser Entwicklung.

Sieben neue Songs und somit fast die Hälfte des 80-minütigen Konzerts umfasste die Setlist in München. Rein vom Tempo reihten sich die ausgesuchten Neuvorstellungen gar prächtig zwischen Altbekanntem wie "Down In The Past" oder "God Knows" ein. Der Inhalt allerdings war reflektierter. Und erzählte Geschichten von realen Personen und Begebenheiten aus dem Leben der Schweden, offenbarte demnach mehr denn je Persönliches. Klar versucht bei einem Konzert kaum jemand, sich die Texte zu erschließen, insbesondere, wenn sie noch unbekannt sind. Aber auf die Zwischenansagen hört man.

 

 

Also moserte Frontmann Gustaf Norén in fast anklagendem Tonfall Richtung Publikum: "You know us as a Yeah! Yeah! Yeah! band!" Wiederholte sich sodann ein ums andere Mal. Forderte die Menge heraus, heizte sie an. Wusste, dass alle auf "Sheepdog" warten, den ersten Hit, der genau mit diesem "Yeah! Yeah! Yeah!" beginnt. Und meinte schließlich: "You won't hear Sheepdog!" Will da jemand neue Wege beschreiten?

Stattdessen: "Tony Zoulias", Lied für einen Freund, der im Gefängnis sitzt. Davor: "Good Morning, Herr Horst", vertonte Erinnerung an einen Stockholmer Obdachlosen deutscher Herkunft. Noch bevor der erste Takt gespielt wurde, musste sich Gustaf für diesen Song einen Hut aufsetzen und ins Gesicht ziehen. Imitation des Besungenen oder Schutzvorrichtung, wie es sonst die obligatorische Sonnenbrille ist? Wer weiß das schon?

Wirklich offenbaren werden sich die Schweden wohl nie. Denn Geheimnisse sind sexy. Wie auch "Sheepdog". Und deswegen wurde es am Ende doch gespielt. Denn wie hieß es kurz zuvor in "Tony Zoulias"? - "I just like to live a little lustful life." So ist das nun mal.

 

Links:

>> Künstlerinfo Mando Diao bei POP FRONTAL

>> Tourdaten Mando Diao bei POP FRONTAL

>> Homepage Mando Diao

>> Mando Diao: Ode to Ochrasy - Reinhören und Kaufen bei amazon.de

>> Homepage O2 Music

 

Mando Diao

Mando Diao

Mando Diao

Mando Diao

Mando Diao

Mando Diao @ O2 Music Flash

 

Mando Diao: Ode To Ochrasy

Mando Diao: Ode To Ochrasy

(EMI / EMI)

 

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2019; Design by Akupower!