Startseite POP FRONTAL

Gesehen! Atlantic/Pacific / 09.12.2008, Hamburg, Headcrash

Präsentiert von POP FRONTAL

Die Jungs mit ihren Gitarren

Text / Live-Foto: Mathias Frank

Manchmal möchte man am Geschmack der Leute zweifeln. Da kommen mit Sergie Loobkoff, Garrett Klahn und John Herguth gleich drei Musiker auf Tour, die mit ihren Bands die Indie- und Emo-Szene der letzten Jahre maßgeblich beeinflusst haben, doch kurz vor dem Beginn ihrer Hamburg-Show sind keine zehn Zuschauer im Headcrash. Völlig unbeobachtet können die drei noch Lichterketten auf der Bühne aufhängen, Strom für ihre Videokamera suchen, und niemand steht im Weg. Dieses Szenario war im Vorfeld zu befürchten, denn ihr gemeinsames Projekt Atlantic/Pacific ist noch sehr neu.

Atlantic/Pacific @ Hamburg

Sie haben keine Platte herausgebracht und werden zwar von unter anderem Arctic Rodeo - der Hamburger Labelheimat einiger ihrer anderen Bands - supportet, ein Label im Rücken gibt es aber nicht. Andererseits haben die drei Herren so namhafte Bands wie Samiam, Solea, House & Parish und Texas Is The Reason in ihrer Vita stehen. Und das sollte doch reichen, um mehr als nur ein paar Dutzend Hanseaten zu interessieren. Tat es aber nicht. Als es sich Atlantic/Pacific auf ihren Instrumentenkisten und Hockern gemütlich machten und mit dem aktuellen Solea-Track "This Time" begannen, waren keine 20 zahlenden Zuschauer im Club.

Die machten es sich zum Teil auf dem Boden gemütlich, schauten auf die mit Kerzen, Weingläsern und Lichtern liebevoll dekorierte Bühne und freuten sich über ein trotzdem gut gelauntes Trio. Denn das nahm das Ganze recht locker. So begrüßte Garrett die später eintreffenden Gäste persönlich, Sergie mahnte schmunzelnd zur Ruhe, als ein Kronkorken erschreckend laut auf den Boden fiel, und allen drei Musikanten schien es trotz der seltsamen und gleichzeitig traurigen Umstände - es wurden wohl lediglich vier Karten im Vorverkauf abgesetzt! - gut zu gehen.

Und so spielten sie einfach ihre wunderschönen Songs. Mit meist zwei akustischen und einer elektrischen Gitarre und den zwei Stimmen von Garrett Klahn und John Herguth - immer wieder saßen die Sänger auch mal alleine oder nur zweit auf der Bühne - stimmten sie sowohl eigene Nummern als auch wie angekündigt Songs ihrer anderen Bands an. Als Höhepunkte müssen hier ganz klar die beiden Solea-Lieder "Mercy Was Here" und besonders das großartige "Apotheke" genannt werden.

 

 

Mit der Zeit wurde es zwar nicht voll, aber durchaus voller. Vielleicht 50 Menschen schauten sich Atlantic/Pacific bei ihrem ersten Hamburg-Gig an. Und sparten nicht an Jubel und Begeisterung. Die Stimmung war intim und gemütlich, gleichzeitig aber auch laut und innig genug, um das Ganze als vollen Erfolg zu verbuchen. Als Dank gab es immer wieder Handküsschen von Garrett und am Ende die Aussage, dieses sei der beste Gig ihrer bisherigen Tour gewesen. Doch das reichte den Besuchern - von denen kaum jemand unter 25 Jahre alt gewesen zu sein schien - nicht. Sie holten Garrett und John mehr als einmal zurück auf die Bühne, die zwar lachend erklärten, dass sie eigentlich keine Songs mehr geprobt hätten, es aber dennoch versuchten. Und sich mehrfach herrlich verspielten.

"Wir machen uns hier doch zum Affen", scherzte Klahn. "Darum sind wir hier!", hörte er aus dem Publikum. Später bat er John, doch bitte schnell einen Song zu schreiben, damit sie noch was hätten, später stand eben dieser John vor der niedrigen Bühne und forderte selbst lautstark eine Zugabe. Es machte Spaß, die Leere entpuppte sich fast als kleiner Vorteil. Am Ende durften sich die Anwesenden freuen, bei dieser so besonderen Show dabei gewesen zu sein. Von einer Band, von der niemand weiß, ob sie eine Band oder eine einmalige Sache ist. Ersteres wäre deutlich schöner.

 

Links:

>> Info/Tourdaten Atlantic/Pacific bei POP FRONTAL

>> Homepage Atlantic/Pacific

>> Solea + House & Parish @ Arctic Rodeo Recordings

 

 

Atlantic/Pacific

Atlantic/Pacific

 

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2021; Design by Akupower!