Startseite POP FRONTAL

Gesehen! International Jazz Night @ 13. Hildener Jazztage / 24.05.08, Hilden, Stadthalle

The Drummer is a Woman

Text: Carlo G. Reßler

 

Ganz dem Motto "Women in Jazz" waren die Hildener Jazztage in diesem Jahr gewidmet. Da Frauen im Jazz leider noch immer unterrepräsentiert sind, ein etwas schwieriges Unterfangen. Trotzdem gelang es dem Veranstalter, herausragende Künstlerinnen zu verpflichten. Honoriert wurde die überzeugende "Frauenpower" vom begeisterten Publikum mit vollen Spielstätten, so auch bei der "International Jazz Night" in der fast ausverkauften Hildener Stadthalle am Samstagabend.

Marilyn Mazur

Marilyn Mazur Trio

Sehr unterschiedliche Stile wurden diesmal im Rahmen der International Jazz Night von den drei auftretenden Ensembles präsentiert, dem Trio der dänischen Percussion-Ikone Marilyn Mazur, der Band um die smarte schwedische Sängerin Rigmor Gustafsson und dem Quartett der US-Schlagzeugerin Terri Lyne Carrington. Hierbei entpuppte sich jedes Konzert als außergewöhnliches Klangerlebnis, jeder Auftritt hätte "Top Act" des Abends sein können.

Unter tosendem Applaus kam zu Beginn Marilyn Mazur mit dem norwegischen Vokalisten und Trompeter Per Jörgensen sowie dem Bassisten Anders Jormin auf die Bühne. Die stets gute Laune versprühende Dänin, die einst schon Miles Davis live begleitete, zelebrierte ein buntes Kaleidoskop selten gehörter Rhythmen. Dabei blieb sie nie lange an einem Platz, sondern wechselte zwischen Flügel, Gongs, Rasseln und ihrem Drumset hin und her. Zwischendurch überraschte sie mit Vokaleinlagen und, am Boden sitzend, mit meditativem Spiel der seltsam hohl tönenden afrikanischen Udu-Trommel. Viele Einwohner Nigerias glauben in diesem magisch klingenden Tongefäß die Stimmen ihrer Vorfahren zu hören. Bei Marilyn Mazurs Spiel klang es eher nach einem Ritt hinaus in die weite Steppe. Passend hierzu der soulige Gesang von Per Jörgensen, dessen Stimmhöhe erstaunlich weiblich anmutete.

Einen völlig anderen Klangteppich rollte im nächsten Konzert Sängerin Rigmor Gustafsson aus. "Alone With You" heißt ihr neues Programm, welches ausschließlich aus bluesgefärbten Eigenkompositionen besteht. Den Pop ihrer früheren Werke hat sie anscheinend hinter sich gelassen und überzeugte in Hilden mit ihrer tief berührenden Stimme. Ein ganz eigener Musikkosmos, gefühlvoll untermalt von den melodiösen Jazz-Improvisationen ihrer Begleitband um den Bassisten Lars Danielsson.

 

 

Beim dritten Auftritt des Abends waren gleich drei Frauen beteiligt, die zur absoluten Spitze des Modern Jazz zählen. Die niederländische Altsaxophonistin Tineke Postma, die US-Pianistin und Keyboarderin Geri Allen sowie die amerikanische Bandleaderin, Drummerin und Komponistin Terri Lyne Carrington, die schon seit ihrem siebten Lebensjahr Schlagzeug spielt. Viele, scheinbar spontane und facettenreiche Improvisationen, besonders von der hochkonzentrierten Geri Allen an den Tasten, lösten während des Konzertes immer wieder Spontanapplaus im Saal aus. Dazu bereicherten einprägsame Saxophonsoli der jungen Tineke Postma den Sound. Basis für das brodelnde Live-Erlebnis: die stets treibenden, kraftvollen Rhythmen von Schlagwerkerin Terri Lyne, die ihr einzigartiges Drum-Spiel gefühlvoll in den Gesamtsound der Band einbettete.

Im Jazz gibt es nur wenige berühmte Schlagzeugerinnen, an diesem Abend kamen gleich zwei ganz unterschiedliche Meisterinnen ihrer Zunft in die Hildener Stadthalle. "The Drum is a Woman": einst prägte Duke Ellington diesen berühmten Satz. Für die einzigartige Frauenpower in dieser Jazz Night stimmig abgewandelt, könnte das Motto treffender heißen: "The Drummer is a Woman". Denn am Ende klingt ein Instrument nur so gut, wie frau es zu spielen vermag.

 

Links:

>> Festival-Info Hildener Jazztage 2008 bei POP FRONTAL

>> Homepage Hildener Jazztage

>> Homepage Rigmor Gustafsson

>> Homepage Marilyn Mazur

>> Homepage Terri Lyne Carrington

 

 

Rigmor Gustafsson

Rigmor Gustafsson

 

Terri Lyne Carrington

Terri Lyne Carrington

 

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2021; Design by Akupower!