Startseite POP FRONTAL

Künstlerinfo zur Tour: A Choir of Ghosts

 

A Choir of Ghosts

 

Tour beendet

Tourdaten / Konzerte:
>> 14.05.2020 - 22.05.2020

 

Genres: Rock: Singer/Songwriter (Folk)

Herkunft: Schweden

Kurzbeschreibung: Der britisch-schwedische Folk-Musiker James Auger a.k.a. A Choir Of Ghosts erzählt davon, wie Beziehungen auseinander brechen, wenn wir zu viel verlangen und zu wenig geben.

 

Band-URL: https://www.achoirofghosts.com

Beschreibung/ Presseinfo:

Der Alt-Folk Musiker James Auger aka A Choir of Ghosts (UK/SE) veröffentlicht am 3. April 2020 sein Debüt-Album "An Ounce of Gold". Wir müssen uns erst den Weg in die Wildnis durch den tiefen, dichten skandinavischen Wald bahnen, bevor wir auf A Choir of Ghosts stoßen. Dort findet man ihn, wie er seine energischen, modernen und sehnsuchtsvollen Folk-Songs anstimmt. A Choir of Ghosts' musikalisches Fundament ist: Ein fester Boden bestehend aus einer Reminiszenz an Kurt Cobain, überzogen mit dem Wasser, der Sonne und der Luft von Bands wie The Tallest Man On Earth und den Hollow Coves, die dir ein Gefühl verschiedenster Schattierungen von Nostalgie geben. Bevor er sich ans Album machte, hat A Choir of Ghosts zuvor bereits einige Singles - "Morning Light" hat derzeit über 1,2 Millionen Streams auf Spotify, Tendenz stark steigend - und eine EP veröffentlicht, die internationales Medienecho erhielten und ihn über die Grenzen der Wildnis Nordschwedens getragen haben, u.a. auf ausgedehnte Touren durch Mittel-Europa. James Auger schrieb das aktuelle Album in den letzten drei Jahren als A Choir of Ghosts und nahm die Songs zusammen mit dem kanadischen Produzenten Terry Benn auf. Die Songs des Albums beleuchten die Höhen und Tiefen während der Künstler seinen Platz in der Welt suchte. Die erste Single des aktuellen Albums "Southwest of the Moon" beispielsweise ist ein Brief der Abbitte, einerseits an sich selbst um stärker zu sein und um Vergebung bei den Menschen zu bitten, die verletzt wurden. Der Künstler beschreibt zudem seine letzte Single "Sinner in Rapture" so: "Sinner in Rapture is about the way all young people are set up to fail with the way society is built and how I didn't want to be part of that capitalist machine. This song is the end of the world, the end of everything we know". Nach der Veröffentlichung des Albums geht es für A Choir of Ghosts auf Tour in Europa! (Text: Presseinfo)

>> Bandinfo/Termine selbst eintragen

Jetzt suchen:
Amazon-Logo

 

 

 

 

 

Startseite | Tickets | Konzertsuche: Genres | Konzertsuche: Städte | Konzertsuche: Bands A-Z | Konzertsuche: Festivals |

Magazin | Rundbrief | Live-Tipps | Archiv: Live-Berichte |

Konzerte eintragen | Content-Broking | Impressum | Datenschutz

© POP FRONTAL, 2003-2019; Design by Akupower!